Ein Mitarbeitervideo stellt die Mitarbeiter eines Unternehmens im Detail oder generisch vor. Es findet meist Einsatz im Bereich HR (Human Ressources) und für das Recruiting neuer Mitarbeiter. Es ist eine authentische und ehrliche Möglichkeit, sich als potenziell neuer Mitarbeiter ein Bild über die Arbeit im Unternehmen zu verschaffen. Während ein Imagefilm (auch Corporate Video genannt) ein Unternehmen und seine Produkte, den Service und die Leistungen vorstellt, zeigt ein Mitarbeitervideo den Arbeitsalltag. Derartige Videos werden mit real existierenden Mitarbeitern oder Auszubildenden des Unternehmens produziert. Es genießt ein hohes Vertrauen, da Mitarbeiter kein Eigeninteresse haben, ein Unternehmen besonders positiv darzustellen. Sie sagen in einem solchen Video das, was ihnen wirklich wichtig ist und lassen sich keine Worte in den Mund legen. Dass wissen potenziell neue Mitarbeiter zu schätzen und schauen daher im Vorfeld einer Bewerbung ein solches Video. Mitarbeitervideos sind ein wichtiger Bestandteil im eigenen Branding-Prozess, explizit bezogen auf die interne Unternehmenskultur.